Navigation

Das Unternehmen

Die Göweil-Mühle ist ein Familienbetrieb, der in Engerwitzdorf, im oberösterreichischen Mühlviertel eine Mühle und ein Mischfutterwerk betreibt. In den Anfangsjahren gelang es den Firmengründern, trotz des damaligen Mühlensterbens, den Grundstein für das heutige florierende Unternehmen zu legen.

Mit dem Start der Mischfutterproduktion begann ein neuer Abschnitt in der Firmengeschichte.

Durch die Gründung der Bestmix Tierernährung GmbH 1985 wurde die Forschung, Entwicklung und eine wissenschaftliche Beratung in der Rezepturgestaltung im Tiernahrungsbereich ermöglicht. Unter der Marke BESTMIX liefert die Göweil Mühle konventionelles Mischfutter an Landwirte und berät diese in allen Fragen der Fütterung und Tierhaltung.

Heute ist die Göweil Mühle ein bedeutender Aufkäufer von BIO Getreide und Hersteller von biologischem Mischfutter unter der Marke "Göweil Bio Futter" in Österreich. Mit insgesamt 20 Mitarbeitern und zahlreichen Händlern wird "Göweil Bio Futter"an Bio Landwirte im In- und Ausland geliefert. Großes Augenmerk wird auf die Qualität der Produkte und die Qualitätskontrolle gelegt, ein HACCP System hilft dabei.

Der BSM (Bio Stock Manager) ermöglicht eine lückenlose Rückverfolgbarkeit des Warenflusses bis zum Erzeuger, somit wird dem Konsumentenwunsch nach Durchschaubarkeit der BIO Produktion Rechnung getragen. 2002 ist die Göweilmühle eines der Gründungsmitglieder der Österreichischen Agentur für Biogetreide GmbH. Die Agentur ist seit 2003 als österreichische Biogetreideplattform auf dem Sektor von Getreide-, Öl- und Eiweißfrüchten sowie einzelnen Sonderkulturen und Gewürzen tätig. Sie steht grundsätzlich allen Biobauern offen. Die Zusammenarbeit erstreckt sich zurzeit auf rund 15 Be- und Verarbeitungsbetriebe, 100 gewerbliche und bäuerliche Lagerstellen und 4.000 Biobetriebe. Weiters ist die Göweilmühle Lizenzpartner des ERNTE Verbandes und wird von der SGS laufend geprüft.